Deine Fotografin aus Dresden für

unterhaltsame Begegnungen

Da kullern viele bunte Murmeln herum und manchmal fällt eine raus

So kann ich kurz und umfassend beschreiben, wie es in meinem Kopf aussieht. Übersprudelnd, überschwänglich und überraschend, voller Ideen, Optimismus und Entdeckerfreude. Ich lege am liebsten einfach los ohne lange darüber nachzudenken. Ich rede gern viel und lang, ich liebe es zu lachen bis ich Bauchschmerzen bekomme und schwärme mitreißend von Dingen, die ich toll finde. Ich seh in jedem Menschen einen Freund und traue niemandem etwas Böses zu, mein Vertrauensvorschuss ist großzügig. Ich nehm das Leben nicht so schwer und sehe in allem das Positive. Mein Blick für das Schöne im Kleinen und Großen brachte mich über ein paar Umwege zur Fotografie.

Umwege führen auch zum Ziel

Der geradlinige Weg ist irgendwie nicht so meins und so kam zuerst eine Ausbildung und ein Studium bevor ich Fotografin wurde. Während der Ausbildung heiratete ich, unzwar genauso wie es zu mir passt - wenig organisiert, unkompliziert und entspannt. Das Kleid geschenkt, das Essen von den Gästen mitgebracht und die Location ganz optimistisch nach draußen verlegt, ohne Schlechtwettervariante. Ich habe mir nicht viele Gedanken um die Hochzeitsplanung gemacht und so auch nicht um die Hochzeitsfotos. Am Ende wurde mir leider erst bewusst, wie wichtig Fotos für mich sind als ich von unseren Hochzeitsbildern schwer enttäuscht wurde. Diese Erkenntnis war mein Startschuss. Ich kaufte mir eine Kamera und legte los. Mit ganzer Leidenschaft und vollem Einsatz bin ich nun hier angelangt und überglücklich darüber.

Aber da war doch was davor?

Ja genau. Meine Ausbildung. Ich bin ausgebildete Hebamme. Ich liebe diesen Beruf. Die letzten 8 Jahre durfte ich so viel Glück erleben und begleiten, Familien heranwachsen sehen und unterstützen. Ich habe so viel Liebe in leichten und schweren Lebenslagen gesehen und so auch den Zugang zur Familienfotografie gefunden. Ich habe sehr lange versucht beides zu sein - Hebamme und Fotografin. Doch ich musste mir eingestehen: wenn ich zu viele Dinge gleichzeitig mache, bleibt immer etwas auf der Strecke. Ich musste mich entscheiden. Die Entscheidung war nicht leicht, aber sie ist gefallen. Ich bin Fotografin - 100%. Ich liebe den direkten und intensiven Kontakt zu Menschen, zu Familien. Diesen auch noch mit meiner Kreativität verbinden zu können, macht die Sache vollkommen. Das ist mein Traumberuf. Das merke nicht nur ich, das spüren auch meine Kunden und bald hoffentlich auch ihr.

Telefon:

+49 176 576 072 06

Kontakt:

julia@dueckfotografie.de

 

 

Impressum

Datenschutz

 

 

© 2019 Julia Dück Fotografie | natürliche Familien - & Hochzeitsfotografie | Fotograf  Dresden

  • Facebook - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle